Blog mit Pfeffer

Von der Grundhaltung erfolgreicher Unternehmen - am Beispiel McDonald's AT

Wie wichtig die Grundhaltung und Perspektive im Alltag von Unternehmen ist, zeigt ein aktueller Ländervergleich der Fast-Food-Kette McDonald's.

Seit der Eröffnung des ersten McCafés in Deutschland 2003 in Köln hat sich viel getan. Es gibt mittlerweile 873[1] in Deutschland und 2034[2] in ganz Europa. Spannend wird es bei der Umsatzverteilung. Während in Österreich pro McDonald's Finale mit einem McCafé 15% auf die ‚Chill-Area’ fällt, sind es in Deutschland gerade einmal 9% sinkend. Gibt es in Deutschland deshalb weniger Kaffeeliebhaber?

Wir gehen der Sache auf den Grund...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neues Denken – ist kein punktueller Aktionismus, sondern gelebte Kultur!

In unserem Verständnis beginnt ‚Neues Denken’ mit der Grundeinstellung neugierig für das Leben, das Unternehmertum, die Wirtschaft und die Gegebenheiten in unserem Alltag zu sein. Dies beinhaltet nach Ansätzen zu suchen, denen man Erfolg, Besonderheit oder Werte zuordnet. Es gilt, dass Positive zu erkennen und für sich zu entscheiden, wie relevant ist das für meine Rolle als Unternehmerin oder Führungskraft und wie kann ich dies möglicher Weise für mich und meine Situation adaptieren.

In unserem Umfeld ist alles vorhanden, wir müssen es nur erkennen und für uns zu nutzen wissen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neues Denken in der Praxis – am Beispiel Deutschen Vermögensberatung AG!

Neues Denken in der Praxis – am Beispiel Deutschen Vermögensberatung AG!

Zunächst stellt sich die kritische Frage:
Was bedeutet eigentlich „Neues Denken für Ihr Business“?

Dies ist ganz einfach und schnell erklärt.
Neues Denken meint, dass Sie in Ihrem Unternehmen etwas anders tun, wie das, was die Allgemeinheit vermutet und, was der Rest der Branche oder Anbieter umsetzt, anbietet oder initiiert.

Mit anderen Worten: Neues Denken setzt da an, wo Unternehmen das Gewohnte verlassen und nach anderen Ergebnisse, Prozessen oder Strategien suchen wie finden gleichermaßen.

Ein Blick in die Praxis: am Beispiel der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG)

Weiterlesen

Drucken E-Mail