Blog mit Pfeffer

Der Wunsch nach Leistung muss erlaubt sein

Blickt man in die Unternehmen so stellt man immer öfter fest, dass bei allem Neuen erst einmal ein Arbeitskreis gebildet wird. Die Gruppendiskussion wird über ein gesundes Maß hinaus entfacht und geführt und bevor es richtig los gehen kann, sprechen scheinbar tausend Gründe dagegen, mit Volldampf zu starten. Nicht die Auseinandersetzung mit dem Inhalt , sondern oftmals das Infragestellen des neuen Ansatzes findet seinen breiten Zuspruch. Hören wir doch endlich auf damit, alles tot zu reden.

Diese hemmende Vorgehensweise hat insbesondere in Kreativprozessen verheerende Auswirkungen. Denn hier ist es von Vorteil, dass der erste Austausch, die erste Ideensammlung zu daraus resultierenden To do’s führt und recht schnell ein erster „Pilot“ entsteht. Danach kann nachjustiert, ja oder nein oder weitere Optionen geprüft werden. Doch um dies zu erreichen, ist der Wunsch nach Leistung und das Commitment zur Handlung unabdingbar.

Zeit des Weichspülens ist vorbei, zeigen wir Kante und animieren wir zu Leistung und versagen wir den Ausreden, den Problemen und der Leistungsverweigerung den Zuspruch.

Wunsch nach Leistung

MmP - Marketing mit Pfeffer© Alle Rechte vorbehalten · Nicole M. Pfeffer · Rhönstraße 13 · D-63853 Mömlingen · Tel. +49 (0) 6022 7094-555