Blog mit Pfeffer

Eine Vision für unseren Nachwuchs –

Eine Region schaltet auf Zukunft - Vom Bildungssystem zur Wissenskultur-Region!

Mömlingen, 10.12.2018.

Wer Nicole M. Pfeffer kennt weiß, dass Geduld nicht ihre Stärke ist und ihre unerschöpfliche  Leidenschaft dem Nachwuchs und dem Unternehmertum gilt.

So hat sie nach mehr als einem Jahr des ersten Austausches am vergangenen Freitag dem Landrat Jens Scherf und Amtsträgern des Bildungswesens ihre Vision 2021 vorgestellt...

Weiterlesen: Eine Vision für unseren Nachwuchs –

Der Wunsch nach Leistung muss erlaubt sein

Der Wunsch nach Leistung muss erlaubt sein

(Lesezeit ca. 1-2 min)

Blickt man in die Unternehmen so stellt man immer öfter fest, dass bei allem Neuen erst einmal ein Arbeitskreis gebildet wird. Die Gruppendiskussion wird über ein gesundes Maß hinaus entfacht und geführt und bevor es richtig los gehen kann, sprechen scheinbar tausend Gründe dagegen, mit Volldampf zu starten. Nicht die Auseinandersetzung mit dem Inhalt , sondern oftmals das Infragestellen des neuen Ansatzes findet seinen breiten Zuspruch. Hören wir doch endlich auf damit, alles tot zu reden.

Weiterlesen: Der Wunsch nach Leistung muss erlaubt sein

Kreativ sein für ein neues Arbeitsmodell?!

(Lesedauer: 5-6 Minuten)

Es ist leicht gesagt „Seid endlich kreativer!“, doch wie geht das? Und was heißt eigentlich „Seid kreativer“?

In manchem Managergeist bedeutet kreativ sein, verrückte Ideen am Tischkicker zu kreieren, die von vornherein keine Daseinsberechtigung haben, ernsthaft als Piloten und dann in den Unternehmensalltag integriert zu werden.

Kreativ sein – ein Definitionsversuch

Ein Blick in die erfolgreichen und innovativen Unternehmen unserer Zeit zeigt, das Kreativität als eine Schlüsselkompetenz definiert ist, die neue Ergebnisse und Lösungen für die Mehrwerte von Kunden und Partner wie auch das eigene Unternehmen entstehen lässt.

Weiterlesen: Kreativ sein für ein neues Arbeitsmodell?!

Die Causa Maaßen mal anders gedacht – Sollten die Unternehmen von der Politik lernen?

(Lesezeit ca. 5-6 min)

Nun ist die Katze aus dem Sack – Herr Maaßen wird befördert und ganz Deutschland diskutiert. Doch gehen wir einen Schritt zurück: Was war passiert?

Eine zu Beginn unglückliche Äußerung von Herrn Maaßen zu einem Todesfall in Chemnitz ließ eine scheinbare Chance in der SPD aufkommen. Frau Nahles, die als Parteivorsitzende und Nicht-Mitglied der Bundesregierung eher weniger direkten Einfluss im Alltagsgeschehen der Bundesregierung hat, witterte ihre Möglichkeit ihrer Partei vor den anstehenden Landtagswahlen in Hessen und Bayern einen großen Schub zukommen zu lassen. Sie sah ihre Chance darin, sich als Kämpferin mit Führungswillen der Partei zu profilieren.

Weiterlesen: Die Causa Maaßen mal anders gedacht – Sollten die Unternehmen von der Politik lernen?

mmp - marketing mit pfeffer © Alle Rechte vorbehalten · Nicole M. Pfeffer · Rhönstraße 13 · D-63853 Mömlingen · Tel. +49 (0) 6022 7094-555